Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

22. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Einreiseangelegenheiten


 

99001023111103 99001023111104 26.10.2016 13:58

Für die Einreise und den Aufenthalt in Deutschland benötigen Ausländer immer ein Visum, wenn sie Staatsangehörige eines der Staaten sind, die in Anhang I der EG-Verordnung Nr. 539/2001 (s.u.) aufgeführt sind.

Visafrei einreisen und sich bis zu drei Monaten als Besuch in Deutschland aufhalten können die Personen, deren Länder im Anhang II dieser EG-Verordnung aufgeführt sind.

Sie dürfen weder Sozialhilfe beziehen, noch einer Erwerbstätigkeit nachgehen.

Das erforderliche Visum ist bei der deutschen Auslandsvertretung (Deutsche Botschaft oder Generalkonsulat) im Heimatstaat der betroffenen Person zu beantragen.

Mit der Ausnahme von Touristenvisa kann die Deutsche Botschaft nur in Zusammenarbeit mit der Ausländerbehörde das Visum erteilen, die nach der Einreise zur Entscheidung über den weiteren Aufenthalt zuständig ist.

Wenn die Stadt Bonn zuständig ist, helfen Ihnen die unten genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner gerne weiter.



Staatsangehörige der Europäischen Union sind generell von der Visapflicht befreit.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Erledigung dieses Anliegens einen Termin benötigen.

Terminvereinbarung unter den unten aufgeführten Telefonnummer:
Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr sowie 14 bis 16 Uhr 
Freitag 8 bis 12 Uhr




Sandra Linden
Sachbearbeiterin

Zimmer 3.15
Telefon: 0228 - 77 63 35 (Di 8 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr, Do 8 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr)
Telefax: 0228 - 77 63 37


einreiseangelegenheiten@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:einreiseangelegenheiten@bonn.de

Schima Koch
Sachbearbeiterin

Zimmer 3.16
Telefon: 0228 - 77 63 10
Telefax: 0228 - 77 63 37


einreiseangelegenheiten@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:einreiseangelegenheiten@bonn.de

René Schmidt
Sachbearbeiter

Zimmer 3.16
Telefon: 0228 - 77 63 19
Telefax: 0228 - 77 63 37


einreiseangelegenheiten@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:einreiseangelegenheiten@bonn.de

Kerstin Bau
Sachbearbeiterin

Zimmer 3.15
Telefon: 0228 - 77 63 36 (Mo bis Do 9.00 - 13.30 Uhr)
Telefax: 0228 - 77 63 37


einreiseangelegenheiten@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:einreiseangelegenheiten@bonn.de

Benötigte Unterlagen

keine

Bearbeitungskosten

keine

Oxfordstraße 19
53 111 Bonn

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Oxfordstra%DFe&hausnummer=19& mitteX=&mitteY=& label=Dienstgeb%E4ude+Oxfordstr.+19&kartentyp=Stadtplan& width=1004&height=748& scale=3000&marker=1& font=Verdana&fontcolor=5D93B2& fontsize=14&pagecolor=DEEBF7& navigation=2

nach Terminvereinbarung unter den in den Anliegen genannten Telefonnummern


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 602, 604, 605


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 61, 62, 66, 67


Haltestelle Bertha-von-Suttner-Platz
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 62, 65, 66, 67


Haltestelle Bertha-von-Suttner-Platz
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 529, 537, 550, 551, 600, 601, 602, 603, 604, 605, 606, 607, 608, 609, 640


Haltestelle Friedensplatz
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): alle Linien Haltestelle Friedensplatz


Ausländeramt
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00617/index.html





 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation
05314000