Bonn - Die Stadt

Besonderer Hinweis: Dieses Angebot dürfte von besonderem Interesse für Sie sein 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

18. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Schutz, Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen


 

TMP0000 10.03.2016 14:32

Sind Kinder oder Jugendliche akut gefährdet, muss sofort gehandelt werden. Wenn Sie u.a.

  • Vernachlässigung,
  • körperliche oder seelische Misshandlung,
  • sexuellen Missbrauch,
  • Familienkrisen, die eskalieren

vermuten, wenden Sie sich bitte an den Fachdienst Kinderschutz.

Außerhalb der Dienstzeiten bekommen Sie unter der Telefonnummer 0228 – 77 55 22 Unterstützung. Sollten Sie niemanden erreichen, hilft auch die Polizei weiter.



Schutz/Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen
URL: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/kin d_jugend_familie/angebote_hilfen/jugendschutz/14547/index.ht ml?lang=de#ziel_de_0_7

Hotline Kinderschutz

Telefon: 0228 - 77 55 25
Telefon2: 0228 - 77 55 22 (außerhalb der Dienstzeiten)


kinderschutz@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:kinderschutz@bonn.de

Benötigte Unterlagen

keine

Bearbeitungskosten

keine



Montag bis Donnerstag 8 bis 16 Uhr
Freitag 8 bis 13 Uhr


Fachdienste für Familien- und Erziehungshilfe
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00812/index.html





 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation
05314000