Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

21. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Ehefähigkeitszeugnis für eine Heirat im Ausland


 

99059002000000 99059002012000 02.11.2017 10:58

Welche Unterlagen Sie für eine Eheschließung im Ausland dort vorlegen müssen und wie das Anmeldeverfahren dort abläuft, erfahren Sie beim jeweiligen ausländischen Standesamt. Gegebenenfalls kann Ihnen auch die deutsche Auslandsvertretung im jeweiligen Zielstaat weiter helfen oder die hier ansässige konsularische Vertretung des jeweiligen Staates.

Sofern Sie für die Eheschließung im Ausland auch ein Ehefähigkeitszeugnis vorlegen müssen, erhalten Sie dieses beim Standesamt Ihres Wohnsitzes oder des letzten inländischen Wohnsitzes. Es kann für deutsche Staatsangehörige, heimatlose Ausländer, Asylberechtigte, ausländische Flüchtlinge oder Staatenlose ausgestellt werden.

Das Ehefähigkeitszeugnis darf nur ausgestellt werden, wenn der Eheschließung zwischen den beiden Verlobten kein Ehehindernis nach deutschem Recht entgegensteht. Insofern wird auch die Ehefähigkeit beider Verlobter zu prüfen sein.



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die persönliche Beantragung eines Ehefähigkeitszeugnisses nur nach vorheriger Terminabsprache möglich ist.

Welche Unterlagen Sie zur Beantragung des Ehefähigkeitszeugnisses benötigen, erfragen Sie telefonisch oder persönlich im Standesamt. Den Antrag auf Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses, finden Sie unter Formulare und Informationen

Nach der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung des Landes Nordrhein-Westfalen beträgt die Gebühr für die Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses für deutsche Staatsangehörige 40 Euro.
Wenn ausländisches Recht zu beachten ist, entstehen Kosten in Höhe von 66 Euro.



Rainer Brandt
Standesbeamter

Zimmer 3.12
Telefon: 0228 - 77 25 76
Telefax: 0228 - 77 961 98 81


heiraten@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:heiraten@bonn.de

Maria Meyer
Standesbeamtin

Zimmer 3.03
Telefon: 0228 - 77 31 94
Telefax: 0228 - 77 961 98 81


heiraten@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:heiraten@bonn.de

Gabriele Raaf
Standesbeamtin

Zimmer 3.02
Telefon: 0228 - 77 47 12
Telefax: 0228 - 77 961 98 81


heiraten@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:heiraten@bonn.de

Sandra Kalenberg
Standesbeamtin

Zimmer 3.06
Telefon: 0228 - 77 24 09
Telefax: 0228 - 77 961 98 81


heiraten@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:heiraten@bonn.de

Stadthaus Loggia
Thomas-Mann-Straße 4

53111 Bonn

Postadresse:
53103 Bonn

Stadtplan
Stadtplan: http://stadtplan.bonn.de/mapbender/kartenausschnitt.pl?anwen dung=Bonn.de+-+Lageplan&strasse=Thomas-Mann-Stra%DFe&hausnummer=4& mitteX=&mitteY=& label=Standesamt+Bonn&kartentyp=Stadtplan& width=1004&height=748& scale=3000&marker=1& font=Verdana&fontcolor=5D93B2& fontsize=14&pagecolor=DEEBF7& navigation=2

Montag und Donnerstag 8 bis 18 Uhr
Dienstag und Freitag 8 bis 13 Uhr
sowie Montag bis Freitag nach Vereinbarung

Zusätzliche telefonische Servicezeit:
Dienstag 13 bis 16 Uhr und
Mittwoch 8 bis 16 Uhr


Haltestelle Stadthaus
Verkehrsmittel: Bahn
Linie(n): 61, 62, 66, 67


Haltestelle Thomas-Mann-Str.
Verkehrsmittel: Bus
Linie(n): 163/550, 529, 537, 551, 600, 601, 602, 603, 604, 605, 606, 607, 608, 609, 640, SB55


Standesamt Bonn
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/stadtverwal tung_im_ueberblick/00790/index.html





 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation
05314000