Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

18. November 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Termine und Aktuelles


 

Veranstaltungen

Regelmäßig finden Veranstaltungen und Ausstellungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt, die überwiegend kostenlos sind.

Familienprogramm November 2017 [PDF, 461 KB]
Datei: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/sta dtbibliothek/termine_und_aktuelles/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR6gHeBbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cjYh 2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Zum Veranstaltungskalender der Stadtbibliothek
URL: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/veranstal tungskalender/veranstaltungssuche/index.html?recherchestart= 1&veranstaltung_kategorie[]=21

Buchverkauf im Haus der Bildung

Ein Bücherflohmarkt findet von Dienstag, 21. November, bis Samstag, 2. Dezember, in der Zentralbibliothek im Haus der Bildung statt. Neben ausgedienten Büchern und Doppelexemplaren werden auch andere Medien für einen Preis ab 50 Cent verkauft, um Platz zu schaffen für aktuelle Bücher, CDs, DVDs.


artonautenMEDIENTREFF "Faszination Stadtbibliothek" - Jugendliche stellen Ihre Lieblingsmedien vor und befragen Gäste

dieartonauten, die Jugendkulturgruppe der Jungen Theatergemeinde Bonn, die LOCOM Medienakademie und der Förderverein Stadtbibliothek Bonn e.V. starten in Kooperation mit der Stadtbibliothek Bonn am Freitag, 24. November, um 15.Uhr in der Zentralbibliothek im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, die Veranstaltungsreihe "Faszination Stadtbibliothek".

Die Veranstaltungsreihe richtet sich vor allem an junge Menschen von 14 bis 21 Jahre.

Junge Menschen sprechen mit jungen Menschen und Gästen über ihre Lieblingsbücher, digitale Medien und das Angebot der Stadtbibliothek.

Moderatoren der Auftakt-Veranstaltung sind die 17jährige Milena Ludwig, die bereits das Broadway-Musical "Annie JR" in einer eigenen Inszenierung in der Aula der Gesamtschule Beuel auf die Bühne gebracht hat, und der 18jährige Student und Nachwuchsschauspieler Justus Einig.

Gesprächspartner der beiden jungen Moderatoren sind Dirk Kaftan, Generalmusikdirektor des Beethovenorchesters, Helga Albrecht, Leiterin der Stadtbibliothek, und Nicole Krämer von der Jugendbibliothek.

Schirmherrin der Veranstaltungsreihe "Faszination Stadtbibliothek" ist Petra Fendel-Sridharan, Ehefrau des Bonner Oberbürgermeisters Ashok Sridharan.

Der Eintritt ist frei.

Anmeldungen werden gerne entgegengenommen unter


info@dieartonauten.de

Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung Kinderzukunft

Die Stadtbibliothek Bonn beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung Kinderzukunft. Bis Ende November können Päckchen in allen neun Einrichtungen der Stadtbibliothek abgegeben werden. Die Päckchen sollten mit einem Aufkleber versehen werden, ob es sich um ein Geschenk für einen Jungen oder ein Mädchen handelt und für welches Alter es geeignet ist.

Damit unterstützt die Stadtbibliothek diese Aktion von Dr. Katarina Barley, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. "Die Weihnachtspäckchenaktion der Stiftung Kinderzukunft bringt jedes Jahr Kinderaugen zum Leuchten. Viele Kinder leben in Armut und erleben Weihnachten nicht als Fest der Liebe und des frohen Beisammenseins. Die Weihnachtspäckchen sorgen dafür, dass auch diese Kinder ein schönes Weihnachtsfest erleben. Das ist mir wichtig und deswegen engagiere ich mich als Schirmherrin für diese Aktion. Zudem erfahren Kinder und Jugendliche aus Deutschland beim Packen der Päckchen ganz konkret, was es bedeutet, bewusst zu teilen und soziale Verantwortung zu leben." Viele Kinder dieser Welt wissen nicht, was es heißt, persönliche Geschenke zu bekommen, da sie zusammen mit ihren Familien in äußerst ärmlichen Verhältnissen leben. Solchen Kindern soll zu Weihnachten eine kleine Freude bereitet werden. Unter dem Motto "Weihnachtspäckchen für Kinder in Not" ruft die Kinderzukunft Kindergärten, Schulen, Familien, Vereine, Unternehmen und Privatpersonen dazu auf, Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Osteuropa zu packen.

Die Kinderzukunft bringt die gesammelten Päckchen mit mehreren Transporten während des Dezembers nach Rumänien, Bosnien und Herzegowina sowie in die Ukraine. Dort werden die Päckchen an Waisen- und Straßenkinder, kranke Kinder sowie Kinder armer Familien in Heimen, Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und in Elendsvierteln verteilt.
Viele Tausend Menschen aus ganz Deutschland beteiligen sich jedes Jahr an der Aktion. Bei der Logistik helfen viele Ehrenamtliche sowie Firmen, die ihre Lkw zur Verfügung stellen oder die Kosten für einen Transport übernehmen. Durch diese Unterstützung wird die Aktion überhaupt erst möglich.


www.kinderzukunft.de
URL: https://www.kinderzukunft.de/wie-wir-helfen/weihnachtspaeckc hen-aktion.html

Ausstellung im Haus der Bildung: Die Vereinten Nationen in Deutschland

"Die Vereinten Nationen in Deutschland im Zeichen der Agenda 2030" lautet der Titel einer Ausstellung des Auswärtigen Amts, die von Donnerstag, 5. Oktober, bis Samstag, 25. November 2017, in der Zentralbibliothek im Haus der Bildung, Mülheimer Platz, gezeigt wird. Wenige Wochen vor dem Weltklimagipfel in Bonn würdigt die Präsentation die Arbeit der UNO in Bonn und an sechs weiteren deutschen Standorten ebenso wie ihr Engagement in Sachen Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Forschung.

Die Ausstellung ist zu den regulären Öffnungszeiten zu sehen: dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 19 Uhr, mittwochs von 10 bis 20 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. Montags sowie an Sonn- und Feiertagen ist die Bibliothek geschlossen.

Mehr zur Ausstellung
URL: http://www.bonn.de/wirtschaft_wissenschaft_internationales/k onferenzstandort/weltklimakonferenz/veranstaltungen/19010/in dex.html?lang=de

Jahresbericht 2016 liegt vor

Den Jahresbericht 2016 der Stadtbibliothek stellte Helga Albrecht, Leiterin der Stadtbibliothek, am Donnerstag, 27. April, den Mitgliedern des Kulturausschusses vor.

Jahresbericht 2016 [PDF, 1045 KB]
Datei: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/sta dtbibliothek/termine_und_aktuelles/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR6e32BbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cjYh 2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

zum Seitenanfang

Letzte Aktualisierung: 15. November 2017




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation