Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

24. April 2014



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Sommerleseclub


 

Zwei Jungen beim Lesen,  Copyright
Stiftung Lesen, Andrea Steinbrecher © Stiftung Lesen, Andrea Steinbrecher

Logo Sommerleseclub © NRW-Kultursekretariat

Leselust statt Lesefrust hat der Sommerleseclub in diesem Jahr wieder vielen Schülerinnen und Schülern beschert.

Am Samstag, 14. September 2013, stieg die große Abschlussparty in der Bezirksbibliothek Beuel. Geboten wurden Live-Musik mit Mimo Mousa, Torwandschießen, Shuffleboard sowie Bücherstapeln. Mehr als 81 Kinder hatten sich in diesem Jahr angemeldet.Der Sommerleseclub stand in diesem Jahr unter dem Slogan "Freiflug in deine Fantasie".

Zur Geschichte des Sommerleseclubs

Die Idee des Sommerleseclubs stammt von der Initiative des Reading Clubs aus Los Angeles. Die Stadtbibliothek Brilon importierte 2002 diese Aktion. Seit 2005 erfreut sich der Sommerleseclub an zunehmendem Interesse unter dem organisatorischen und finanziellen Dach des Kultursekretariats NRW Gütersloh. In Bonn wird er seit 2007 angeboten. Über 100 Bibliotheken in Deutschland machen beim Sommerleseclub mit, die meisten davon aus Nordrhein-Westfalen.

Mehr Informationen zum Sommerleseclub
URL: http://www.sommerleseclub.de


Letzte Aktualisierung: 23. Oktober 2013




 


 

© 2003 - 2014 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation