Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

21. Oktober 2017



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Einbürgerung (Sprachtest, Einbürgerungstest)


 

Für die Einbürgerung müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt werden. Zwei wichtige Voraussetzungen sind deutsche Sprachkenntnisse (B1-Sprachniveau) und die Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland ("Einbürgerungstest" oder Test "Leben in Deutschland").

Im Folgenden sind die grundsätzlichen Möglichkeiten, diese Voraussetzungen zu erfüllen, aufgeführt.

Welche Sprachkenntnisse sind für die Einbürgerung erforderlich?
Probetest zum B1-Test "Deutsch-Test für Zuwanderer"
Termine für den B1-Test "Deutsch-Test für Zuwanderer"
URL: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/kin d_jugend_familie/internationale_begegnungsstaette/integratio nskurse/09603/index.html?lang=de

Informationen zum Einbürgerungstest
Informationen zu den Integrationskursen
URL: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/kin d_jugend_familie/internationale_begegnungsstaette/integratio nskurse/index.html?lang=de

Welche Sprachkenntnisse sind für die Einbürgerung erforderlich?

Nach dem Staatsangehörigkeitsrecht (StAG) muss der Einbürgerungsbewerber/die Einbürgerungsbewerberin ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen. In der nachfolgend aufgeführten PDF-Datei finden Sie eine Auflistung der Sprachnachweise, die bei der Einbürgerung anerkannt werden.

Sprachkenntnisse für die Einbürgerung [PDF, 26 KB]
Datei: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/kin d_jugend_familie/internationale_begegnungsstaette/17041/inde x.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR4fXeCbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cjYh 2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen

Informationen des Bundesinnenministeriums zu Einbürgerungsvoraussetzungen
URL: http://www.bmi.bund.de/DE/Themen/Migration-Integration/Einbu ergerung/einbuergerung_node.html

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Internationalen Begegnungsstätte beraten Sie in Zusammenarbeit mit der Ausländerbehörde gerne, ob Ihre Sprachkenntnisse ausreichen, und zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie fehlende Kenntnisse erwerben können.


Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/01585/index.html?lang=de

Probetest zum B1-Test "Deutsch-Test für Zuwanderer"

Die Mitarbeiter der Internationalen Begegnungsstätte führen im Abstand von etwa 14 Tagen einen Probetest zum B1-Test (Deutsch-Test für Zuwanderer) durch. In diesem Test können Sie unter regulären Testbedingungen feststellen lassen, ob Sie den schriftlichen Teil des B1-Tests bestehen würden.

Der Probetest kostet vier Euro und wird jeweils donnerstags von 9.30 bis 12 Uhr angeboten (Zusatztermine nach Absprache).

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Beratung und Terminabsprache
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdien ste_online/buergerservice_a_z/01585/index.html?lang=de

Informationen zum Einbürgerungstest

Der Einbürgerungstest dauert 60 Minuten, umfasst 33 Fragen (aus einem Fragenkatalog von insgesamt 310 Fragen), von denen 17 richtig beantwortet werden müssen.

Sollten Sie einen Abschluss einer allgemein bildenden deutschen Schule besitzen, müssen Sie nicht am Test teilnehmen. Der Test kostet 25 Euro und kann beliebig oft wiederholt werden. Die Auswertung erfolgt über das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Sämtliche Testfragen und einen interaktiven Mustertest finden Sie auf der Internetseite des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge:

Einbürgerungstest - Fragenkatalog zur Testvorbereitung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
URL: http://oet.bamf.de/pls/oetut/f?p=514:1:6582185412906:::::

Ablegen können Sie den Test bei folgenden Trägern. Die Testergebnisse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ausgewertet.

Volkshochschule Bonn (Fachbereich Deutsch und Integration)
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn
Telefon 0228 - 77 51 51
Fax 0228 - 77 36 71

Die Volkshochschule Bonn bietet auch einen Vorbereitungskurs zum B1-Sprachtest an.

andrea.witt@bonn.de
E-Mail-Adresse: mailto:andrea.witt@bonn.de

Zur Internetseite der Volkshochschule Bonn
URL: https://www.vhs-bonn.de

Euro-Schulen Bonn
Maximilianstraße 20
53111 Bonn
Telefon 0228 - 97 63 53 80
Fax 0228 - 97 63 54 88


info@es.bonn.eso.de
E-Mail-Adresse: mailto:info@es.bonn.eso.de

http://www.bonn.eso.de
URL: http://www.bonn.eso.de

Zurück zum Seitenanfang

Letzte Aktualisierung: 22. Juli 2016




 


 

© 2003 - 2017 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation