Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

27. Juli 2016



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Schulsozialarbeit


 

Schulfrühstück © Barbara Frommann
© Barbara Frommann

gemaltes Kinderbild © Schulamt, Regionales Bildungsbüro, Medienzentrum Bonn
© Stadt Bonn, Medienzentrum

Sozialarbeit an Schulen soll zu einem zentralen Baustein innerhalb des Konzeptes "Inklusive Bildung" werden.
Im Bildungs- und Teilhabepaket (BuT), das am 01.04.2011 rückwirkend zum 01.01.2011 in Kraft getreten ist, werden den Kommunen u.a. Mittel für die Durchführung von Schulsozialarbeit zur Verfügung gestellt.
Diese Bundesmittel bieten den Kommunen die Möglichkeit, einen systemischen Ansatz zu verfolgen, statt wie sonst im BuT vorgesehen, finanzielle Hilfe im Einzelfall zu gewähren.

Die Stadt Bonn hat im Rahmen ihres Ansatzes zu inklusiver Bildung ein entsprechendes sozialräumliches Konzept zur Neuausrichtung der Schulsozialarbeit an den städtischen Schulen erstellt.
Die Schulsozialarbeit wird um 25 zusätzliche Stellen, befristet bis zum 31.12.2013, ausgebaut. Zwischenzeitlich wurde das Projekt bis Ende 2015 verlängert.

Den Ratsbeschluss sowie das gesamte Konzept zur Neuausrichtung der Schulsozialarbeit kann hier eingesehen werden
URL: http://www2.bonn.de/bo_ris/daten/o/pdf/11/1112939.pdf

Nähere Informationen zu aktuellen Tätigkeiten der schulbezogenen Sozialarbeit im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes finden Sie auf der folgender Homepage:


Sozialarbeit an Bonner Schulen
URL: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/sch ulen/schul_bildungsfragen/15811/index.html?lang=de

Projekte:

Verbindung Schaffen - Vielfalt Leben

Schülerinnen und Schüler der Margot-Barnard-Realschule © Bundesstadt Bonn
| vergrößerte Ansicht: Schülerinnen und Schüler der Margot-Barnard-Realschule © Bundesstadt Bonn
 

Drei Bonner Schulen beteiligen sich aktiv an dem bundesweiten Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". In diesem Zusammenhang hat die Schulsozialarbeit im Schulbezugsraum Hardtberg ein Präventionsprojekt gegen Diskriminierung und Ausgrenzung initiiert. Das Projekt hat das Ziel, Vorurteile und Ängste vor der dem Anderssein abzubauen.

Schülerinnen und Schüler der Margot-Barnard-Realschule haben dazu im Deutschunterricht einen Songtext zum Thema Diskriminierung geschrieben und gemeinsam mit den Bonner Rappern Denis Ndong und Maliq Möbius den Song "Rasse Mensch" produziert. Die beiden Musiker sind die Gründer des Projekts "Do Something!" gegen ein Leben in Armut und Kriminalität.

Das Ergebnis des Musikprojekts können Sie hier hören:

Song "Rasse Mensch" [MP3, 3441 KB]
Datei: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/ink lusion/massnahmen_projekte/01489/index.html?lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIR2gHiDbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cjYh 2%2BhoJRn6w%3D%3D


Letzte Aktualisierung: 13. Juni 2016





 


 

© 2003 - 2016 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation