Bonn - Die Stadt

 

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Sprache und Service | Inhaltsbereich | Hauptnavigation | Hilfe | Suche | Seite drucken, Seite weiterempfehlen | spezielle Seitenfunktionen

Hilfe


Über folgende Tastenkominationen gelangen Sie zu den Hauptrubriken:

Zusätzlichen Service erhalten Sie über diese Tastenkombinationen:

Aktuelles Datum

16. Februar 2019



Hauptnavigation



Inhaltsbereich

 

Arbeitskreis Opferschutz Bonn/Rhein-Sieg


 

Die Gleichstellungsstelle engagiert sich vielfältig zum Thema "Gewalt gegen Frauen". Seit 2001 ist sie im Arbeitskreis Opferschutz Bonn/Rhein-Sieg-Kreis vertreten. Hierbei handelt es sich um ein breites Netzwerk von rund 50 Institutionen und Fachkräften, die mit Gewaltopfern arbeiten oder sich für deren Belange einsetzen. Ziel des Arbeitskreises ist die Verbesserung der Hilfestrukturen für Opfer von Gewalttaten.

Der Arbeitskreis tagt dreimal jährlich. Neben dem Informationsaustausch und der Diskussion aktueller Themen werden in Fachvorträgen und Projektvorstellungen unterschiedliche Problembereiche erörtert. Geleitet und koordiniert wird der Arbeitskreis von einem Organisationsteam, die Geschäftsführung obliegt der Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt.

Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt
URL: http://www.beratung-bonn.de/unser_angebot/opferschutz/index. html

Zu verschiedenen Themenbereichen werden im Arbeitskreis Opferschutz Bonn/Rhein-Sieg bedarfsorientiert Untergruppen und Arbeitsgruppen gebildet. Weitere Themen sind beispielsweise: Zeugenbegleitung und Zeugenzimmer, Stalking, Gewalt gegen Frauen, häusliche Gewalt, sexualisierte Gewalt, Opferschutzreformen, Trauma, Kindesmisshandlungen und Vernachlässigungen.

Der Arbeitskreis hat zudem ein umfangreiches Opferhilfehandbuch herausgegeben. Opfer oder Zeugen und Zeuginnen von Gewalttaten, Unfällen und anderen traumatischen Erlebnissen finden in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis bei einer Reihe von Institutionen fachliche und menschliche Unterstützung für unterschiedliche Anligen und Probleme. Oftmals sind den Betroffenen diese Angebote jedoch nicht hinreichend bekannt oder sie haben keine Informationen darüber, welche Hilfen ihnen im jeweiligen Einzelfall bereitstehen. Dieses Handbuch wurde konzipiert, um Opfern, Zeugen und Zeuginnen, Angehörigen, aber auch Fachkräften eine Zusammenstellung bestehender Hilfsangebote im Bereich des Opferschutzes zu geben.

Opferhilfehandbuch für die Region Bonn/Rhein-Sieg [PDF, 283 KB]
Datei: http://www.bonn.de/familie_gesellschaft_bildung_soziales/fra uen_und_gleichstellung/gewalt_gegen_frauen/15750/index.html? lang=de&download=M3wBUQCu%2F8ulmKDu36WenojQ1NTTjaXZnqWfVpzLhmfhnapmm c7Zi6rZnqCkkIN4hH2BbKbXrZ2lhtTN34al3p6YrY7P1oah162apo3X1cjYh 2%2BhoJRn6w%3D%3D

Dokument vorlesen


Letzte Aktualisierung: 4. September 2014




 


 

© 2003 - 2019 Stadt Bonn  Impressum

Seite drucken, Seite weiterempfehlen



zurück zur Sprungnavigation